Spindelfabrik-Abbruch rückt näher

Waldheim (aw). Die ehemalige Spindelfabrik in Waldheim befindet sich kurz vor einem möglichen Abbruch (wir berichteten). Wie Bürgermeister Steffen Ernst (FDP) der „Sächsischen Zeitung“ jetzt mitteilte, werde derzeit geprüft, ob sich Schadstoffe im Boden der Industriebrache befinden. Man arbeitet an einem Bodengutachten. Sobald dieses vorliegt, möchte man sich um Fördermittel für den Abbruch bemühen. Nach Angaben des Bürgermeisters muss auch die Standsicherheit „des letzten großen Schandfleckes“ in der Innenstadt laufend geprüft werden.