Lost-Place-Fotografen an Zuckerfabrik erwischt

Northeim (aw). Wie die Polizei mitteilt, wurden in der Nacht zu Ostermontag drei Personen auf dem Gelände der ehemaligen Zuckerfabrik in Northeim im gleichnamigen Landkreis aufgegriffen. Die Fotografen im Alter von 27 bis 45 Jahren gaben an, die Zuckerfabrik im Rahmen einer „Lost Places Tour“ besucht zu haben. Die herbeigerufenen Beamten verwiesen selbige des Grundstücks und leiteten neben einer Anzeige wegen Hausfriedensbruch auch ein Ordnungswidrigkeitsverfahren wegen Nichtbeachtung der Kontaktbeschränkungen ein.