„Das System Bergbau“ – Archivfilmabend im Walzenlager-Kino

Filmabend "Das System Bergbau". Foto: Deutsches Bergbau-Museum Bochum

Oberhausen (aw). Ein Archivfilmabend im Rahmen der Ausstellung „Das Zeitalter der Kohle. Eine europäische Geschichte“ (www.zeitalterderkohle.de), in Kooperation des Ruhr Museums mit dem Kino im Walzenlager, der Stiftung Zollverein, der Jungen Freunde Zollverein und der Kinemathek im Ruhrgebiet findet unter dem Motto „Das System Bergbau“ am Freitag, 15. Juni 2018 um 20.00 Uhr im Walzenlagerkino Oberhausen statt.

Der Filmabend präsentiert fünf internationale Filme aus den 1930er und 1940er Jahren, die das System des Bergbaus in dieser Zeit darstellen. Die aufziehende nationalsozialistische Propaganda wird ebenso erkennbar sein, wie der Stand der damaligen Forschung. Mit Einführungen und Erläuterungen von Paul Hofmann, Kinemathek im Ruhrgebiet und Stefan Przigoda, Deutsches Bergbau-Museum Bochum.

Der Eintritt beträgt 6 Euro, nur Abendkasse.

Film „Das System Bergbau“
Archivfilmabend im Walzenlagerkino Oberhausen
Kohle. Ein Film vom Ruhrbergbau, Teil 1, Lehrfilm, D, 1934
Coal Face, GB, Dokumentarfilm, 1935
Männer vor Kohle, 1943
Alltag zwischen Zechentürmen, 1943
Welt im Film 121 / 19.9.1947 (2)
Fett aus Kohle, Wochenschaubeitrag, 1947 (76 Min.)

Veranstaltungsort:
Kino im Walzenlager
LVR-Industriemuseum, Zinkfabrik Altenberg
Hansastraße 20, 46049 Oberhausen
Mehr Informationen unter www.industriemuseum.lvr.de