Geleucht in Moers erklimmen und Industriegeschichte erleben

Moers (pm). Wer vor den Feiertagen noch etwas Bewegung benötigt und Industriegeschichte erleben möchte, ist bei der Wanderung zum „Geleucht" am Mittwoch,...

Historische Fördermaschine: Zeche Nachtigall unter Dampf

Witten (lwl). Die Dampffördermaschine im LWL-Industriemuseum gilt als Meisterwerk der Technikgeschichte. Maschinen wie diese transportierten nicht nur viele Tonnen Steinkohle nach über...

„Stadtgespräch“ des Museumsquartiers Osnabrück

Osnabrück (pm). Mit der aktuellen Reihe der „Stadtgespräche“ möchten das Museumsquartier Osnabrück und der Museums- und Kunstverein Osnabrück e.V. eine Brücke schlagen....

Grubenlampenführungen auf Zeche Zollern

Dortmund (lwl). Passend zur dunklen Jahreszeit gibt es ein neues Angebot auf der Zeche Zollern: Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) bietet ab sofort...

Historische Bunkertour der Volkshochschule durch Hagen

Hagen (aw). Eine historische Bunkertour veranstalten die Volkshochschule Hagen (VHS) und das Bunkermuseum am Samstag, 7. Dezember, von 11.30 bis 14.30 Uhr....

Vortrag „Von der Kohlezechen-Ruine zum Museum für Industriekultur“

Das Museum Industriekultur Osnabrück präsentiert sich heute mit einem Gebäudeensemble, das bei Fachleuten und Besuchern außerordentlich gut ankommt. Die Bauten wurden mit...

Museum für Industriekultur Osnabrück

Das Museum Industriekultur liegt in Piesberg, einem Berg auf der Grenze der Stadt Osnabrück im Süden und der Gemeinde Wallenhorst im Norden....

CONFRONTIER. Mauern 1989–2019. Fotografien von Kai Wiedenhöfer

Wolfsburg (pm). Den Fall der Berliner Mauer erlebte der Fotograf Kai Wiedenhöfer als Augenzeuge. Als die Medien von der Grenzöffnung berichteten, machte...

Ausstellung „Armenische Architektur und Genozid 1915–2015“

Osnabrück (pm). Welche Auswirkungen hat der Genozid auf das kulturelle Erbe der Armenier in der Türkei? Diese Frage ist der Ausgangspunkt für...

Sonderausstellung „Letztes Jahr DDR – Aufbruch ins Ungewisse“

Berlin (pm). Die kleine Ausstellung "Letztes Jahr DDR – Aufbruch ins Ungewisse" betrachtet den Zeitraum vom Mauerfall bis zur Wiedervereinigung. Dabei werden...

Ausstellung „Bekanntes, Verborgenes und Vergessenes“

Wolfsburg (pm). Vom 14. November bis zum 12. Dezember holt das Forum Architektur der Stadt Wolfsburg die Ausstellung „Bekanntes, Verborgenes und Vergessenes“...

25 Jahre Museum des Teltow: Feierstunde in Wünsdorf

Im Herbst 1994 öffnete das Museum des Teltow im Zossener Ortsteil Wünsdorf. In den vergangenen Jahren hat sich die Einrichtung des Landkreises...

Aufbruch und Maloche. Oberhausen in den 60er-Jahren

Spannend und kontrastreich waren die 60er-Jahre. Diese Zeit des rasanten Aufbaus und der Modernisierung lässt der neue Bildband über Oberhausen wieder auferstehen....

Unser Bauhaus-Erbe: Wo begegnen wir dem Mythos im Alltag?

Der runde Bauhaus-Geburtstag gibt Anlass dazu, einen kritischen Blick auf sein Erbe in der Architektur der Gegenwart zu werfen: Was ist von...

10 sehenswerte Industriedenkmäler der Republik (Teil 1)

Sie sind wahre Zeugnisse vergangener Kulturgeschichte, imposante Kathedralen der industriellen Revolution. Gerade im Zuge des Strukturwandels der Schwerindustrie und Montanindustrie nach dem...

Nachgefragt bei: Christian Sünderwald

Der Chemnitzer Fotograf Christian Sünderwald (1968 in München geboren), absolvierte seine schulische Ausbildung in München, Luxemburg und Oberfranken, arbeitet als Versicherungskaufmann und...

Porta Nigra – Römisches Stadttor und Wahrzeichen Triers

Das frühere römische Stadttor Porta Nigra (lateinisch für „Schwarzes Tor“) am Porta-Nigra-Platz ist ein Wahrzeichen der Stadt Trier und wurde ab 170...

In Chile lauert der Tod

Gewiss, Chile ist ein traumhaftes Land, und gerade die Verbindung aus seiner atemberaubenden Natur und dem einem ständig begegnenden Tod erschafft eine...

Radtour der Volkshochschule zum Stasi-Bunker bei Machern

Leipzig (aw). Die Radtour mit Marianne Ramson, ADFC, am Samstag, dem 26. Oktober, von 9:15 bis 18 Uhr, hat das Museum im...

rottenplaces Magazin: 27. Ausgabe erschienen

Das Jahr neigt sich mit großen Schritten dem Ende zu. Gefühlt sitzen wir noch in den Gärten oder auf den Balkonen und...

Tagung „Biotope City. Die dichte Stadt als Natur“

Berlin (red). Das Center for Metropolitan Studies der TU Berlin, der Deutsche Werkbund und die Foundation Biotope City Amsterdam laden zur Tagung...

Glashütte Gernheim: Türöffner-Tag der „Sendung mit der Maus“

Petershagen (lwl). Am Donnerstag (3.10.) laden die "Maus" und der Landschaftsverband Westfalen-Lippen (LWL) nach Petershagen in die Glashütte Gernheim: Zusammen mit der...

Tage der Industriekultur am Wasser mit tollen Aktionen

Hamburg/Schwerin (aw). An diesem Wochenende (28. und 29. September) finden in der Metropolregion Hamburg zum fünften Mal die "Tage der Industriekultur am...

VR-Truck „Glückauf“ des WDR kommt nach Iserlohn

Iserlohn (pm). Am Samstag, 12. Oktober, macht der VR-Truck des WDR-Projekts „Virtuelles Bergwerk“ Station vor dem Stadtmuseum Iserlohn. Das für den Grimme...

Buchpräsentation und Ausstellung „Lost Places Mitteldeutschland“

Chemnitz (aw). Am Donnerstag, 26. September 2019, findet um 19.00 Uhr eine Buchpräsentation und Lesung in der Ponytail Bar in Chemnitz statt....