Grube Büchenberg

Die idyllisch gelegenen, aber verwahrlosten, ehemaligen Gebäude der Grube Büchenberg, darunter die Tagesgebäude wie Schachthalle, das Fördermaschinengebäude, das Zechenhaus, das Kauengebäude sowie Werkstätten und...

Textilgroßhandel Erfurt

Leider haben wir zu diesem Objekt noch keine relevanten und chronologischen Daten für unsere Datenbank recherchiert, oder arbeiten gerade unter Hochdruck an der Aktualisierung...

Spinnerei F. „Weisse Dame“

Leider haben wir zu diesem Objekt noch keine relevanten und chronologischen Daten für unsere Datenbank recherchiert, oder arbeiten gerade unter Hochdruck an der Aktualisierung...

Wasserhaltungsgebäude Stüveschacht

Neben dem Haseschacht existierte am Piesberg noch eine weitere Schachtanlage - der Stüveschacht. Die dort gewonnenen Steinkohlen wurden unter Tage, durch den 1,5 Kilometer...

Schwermaschinenbau Georgi Dimitroff

Die ehemalige Maschinenfabrik Otto Gruson in Buckau wurde 1952 in Georgij-Dimitroff-Werk umbenannt. Während des Volksaufstandes vom 17. Juni 1953 versuchten bereits in den Ausstand...

Zuckerfabrik Osterwieck

Die Gesellschaft wurde 1877 unter dem Namen Actien-Zuckerfabrik Osterwieck gegründet. 1929 fusionierte man mit der Zuckerfabrik Vienenburg, nannte sich in Zuckerfabrik Nordharz AG in...

Zeche Gneisenau

Die Zeche Gneisenau war ein Steinkohlen-Bergwerk im Dortmunder Stadtteil Derne. Nach Verleihung der Grubenfelder Union im Jahre 1872 an die Bohrgesellschaft Union aus Neuss...

Verwaltungsgebäude Kokerei Alma

Das Verwaltungsgebäude der früheren Kokerei Alma ist der letzte Zeuge der Kokerei, die 1928 in auf dem Gelände der Zeche Alma in Gelsenkirchen-Ückendorf in...

Landschaftspark Duisburg-Nord

Der Duisburger Norden zählt zu den Gebieten im Revier, die erst in der Phase der Hochindustrialisierung ab Mitte des 19. Jahrhunderts durch die Montanindustrie...

Wernerwerk – Kraftwerk Vogelsang

Das Wernerwerk wurde 1943 im Rahmen des "Zschinitzsch-Programms" als Einheitskraftwerk erbaut. Der Grund war die Umstellung der Wirtschaft des Dritten Reiches auf die Erfordernisse...

VEB Metalleichtbaukombinat (MLK) – Kraftwerk Calbe

Der erst Bauabschnitt des Industriekraftwerkes in Calbe auf dem Areal des Metallbauleichtkombinates (MLK) wurde 1953 mit drei Heizblöcken gebaut. Geheizt wurde seinerzeit mit sogenanntem...

Phrix Cellulose-Fabrik

1884 wurde die Cellulosefabrik Phrix, unmittelbar am Main liegend, von zwei Frankfurter Kaufleuten gegründet. Da beide Laien auf dem Gebiet der Zellulose-Produktion waren, verkauften...

Herzogschacht (Grube Fluor)

Leider haben wir zu diesem Objekt noch keine relevanten und chronologischen Daten für unsere Datenbank recherchiert, oder arbeiten gerade unter Hochdruck an der Aktualisierung...

VEB Berliner Metallhütten und Halbzeugwerke (BMHW)

Beiderseits der Spree in den Ortsteilen Oberschöneweide (Bezirk Köpenick) und Niederschöneweide (Bezirk Treptow) - heute beide Bezirk Treptow-Köpenick - war der VEB Berliner Metallhütten-...

MBS Betonwerk Zernsdorf

Das Zernsdorfer Betonwerk am Krüpelsee, das zum Märkischen Baustoff Service, dem ehemaligen VEB Betonkombinat gehörte und seinen Stammsitz in Zernsdorf hatte, wurde 1995 aufgrund...

Papierfabrik Wilhelmstal

Wilhelmstal (Radevormwald) wurde ab 1856 maßgeblich von der großen Weberei und Tuchfabrik der Gebrüder Hilger geprägt. 1866 wurden fünf Dampfkessel und zwei Dampfmaschinen in...

Chemiewerk Coswig BT Rüdersdorf

Er war ein wahrer Chemiegigant - der VEB Chemiewerk Coswig, Betriebsteil Rüdersorf. Die Geschichte des Werkes, bzw. die des Ursprungs geht bis in das...

Erlwein-Gasbehälter Dresden

Der Erlwein-Gasbehälter von 1908 befindet sich an der Gasanstaltstraße am nördlichen Ende des Stadtteils Reick in der ehemaligen Gasanstalt Reick, in umittelbarer Nähe zum...

VEB Eisenwerk „1.Mai“ Tangerhütte

1842 begann man am rechten Ufer des Tanger, eine Eisenhütte zu bauen. 1844 wurde in den Eisenwerken Tangerhütte der erste Guss vollzogen und Vaethen-Tangerhütte...

VEB Kondensatorenwerk Görlitz

Im ehemaligen VEB Kondensatorenwerk Görlitz - dessen Produktion 1952 startete, arbeiteten zu Glanzzeiten mehr als tausend Menschen. Zurück geht die Geschichte aber bis ins...

Kühltürme Georgsmarienhütte

Die Georgsmarienhütte GmbH (kurz GMH) ist ein am 14. Juli 1856 als Georgs-Marien-Bergwerks- und Hüttenverein gegründetes Stahlwerk in der gleichnamigen und nach dem Stahlwerk...

Schlammabscheider-Türme Zeche Dorstfeld

Die Schlammabscheider-Türme der Schachtanlage 1/4 sind wenige Überbleibsel des ehemaligen Steinkohlen-Bergwerks Zeche Dorstfeld, die von 1849 bis zur Stilllegung 1963 aktiv war. Über die...

VEB Schwermaschinenbau-Kombinat „Ernst Thälmann“

Das Schwermaschinenbau-Kombinat „Ernst Thälmann“ (SKET) war ein Kombinat der DDR, dem zahlreiche volkseigene (VEB) Maschinenbau-Betriebe mit mehreren Zehntausend Beschäftigten angehörten. Der Schwerpunkt der Produktpalette...

Verwaltungsgebäude Dux Automobilwerke AG

Gustav Brachhausen und Paul Riessner eröffneten 1899 in Leipzig unweit ihres früheren Arbeitgebers unter dem Namen "Brachhausen & Riesner mechanische Musikwerke" ein Unternehmen zur...

VEB Chemiefaserwerk „Friedrich Engels“

Das 1915 als Chemiewerk von den Vereinigten Köln-Rottweiler Pulverfabriken erbaute Ensemble ging durch eine Fusion mit der I.G. Farben in dessen Besitz über. Deren...