LWL-Archäologen entdecken 120 Jahre alten Tennisplatz

Steinfurt (lwl/aw). Archäologen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) sind bei Bodenradarmessungen auf der Burg Tecklenburg (Kreis Steinfurt) auf den ältesten, bisher bekannten Tennisplatz Westfalens gestoßen....

Rückbau der Deutsche Welle Türme ist abgeschlossen

Köln (pm/aw). Der aufwendige Rückbau der Deutsche Welle Türme ist abgeschlossen. Damit hat die Projektgesellschaft, DWK Die Welle Köln, ein Joint Venture von Bauwens...

Die Windmühle im Hagener Freilichtmuseum des LWL zieht um

Hagen (lwl/aw). Ein ungewöhnliches Projekt beschäftigt das Freilichtmuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) in Hagen schon seit längerem: Die Translozierung, also die Umsetzung, der Windmühle...

Landschaftsverband Rheinland besorgt über neues Denkmalschutzgesetz NRW

Rheinland (pm/aw). Das Stadttor aus dem Mittelalter, die Burg auf der Anhöhe, die ehemalige Papierfabrik, die nun als Wohnhaus dient, die archäologischen Funde aus...

BImA verkauft Teilfläche des ehemaligen Militärflughafens

Niederkrüchten/Bonn (aw). Die Entwicklungsgesellschaft Energie- und Gewerbepark Elmpt mbH (EGE) und die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) haben einen wegweisenden Schritt zur Entwicklung der Gewerbefläche...

Kooperation von Industriedenkmalstiftung und Verein Koepchenwerk

Herdecke (aw). Die Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur, Eigentümerin und Betreiberin des Koepchenwerks, macht nun ihre Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Koepchenwerk e.V. offiziell und schließt...

Hagedorn entwickelt das Areal der ehemaligen Steinfabrik

Hagen (aw). Auf der Fläche der früheren Steinfabrik Magnesita an der Dolomitstraße in Halden will die Hagedorn Unternehmensgruppe einen Industriepark schaffen. 2008 übernahm ein...

Erster urgeschichtliche Siedlungsplatz in Wickede entdeckt

Wickede (lwl/aw). Archäolog*innen haben im Auftrag des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) 3.000 Quadratmeter Fläche auf einem Berghang in Wickede-Echthausen (Kreis Soest) untersucht und wurden fündig:...

368 Millionen Euro für Städtebauförderung in Nordrhein-Westfalen

Düsseldorf (aw). Die Landesregierung Nordrhein-Westfalen hat das „Städtebauförderprogramm 2021“ und den „Investitionspakt Sportstätten 2021“ veröffentlicht: In diesem Jahr werden 294 Projekte in 214 Städten...

Verdion kauft ehemaligen Militärflughafen in Niederkrüchten-Elmpt

Niederkrüchten-Elmpt (aw). Verdion hat das Areal rund um den ehemaligen britischen Militärflughafen Royal Air Force Station Brüggen (RAF Brüggen) in Niederkrüchten-Elmpt an der deutsch-niederländischen...

Mittelalterlicher Bergbau bis Ende 2022 über Tage erlebbar

Hemer (pm/aw). Treffen sich ein Pensionär, ein Hausmeister, eine Prozessoptimiererin und eine OP-Schwester im Wald. Was klingt wie ein schon tausend Mal erzählter Witz,...

Kraftwerk Lünen: Sprengungen und Event-Streaming ein Erfolg

Lünen (aw). Wieder eine Landmarke weniger: Am vergangenen Sonntag wurden auf dem Areal des ehemaligen Steinkohlekraftwerks Kellermann im Lüner Ortsteil Lippholthausen Sprengarbeiten durchgeführt. Was...

Quartiersentwicklung: Teilabriss der Knauf-Halle hat begonnen

Dortmund (aw). Mit dem Start der Abrissarbeiten an der ehemaligen Knauf-Interfer-Halle nimmt die Quartiersentwicklung an der nördlichen Speicherstraße des Dortmunder Hafens Fahrt auf. Bis...

„Am Alten Güterbahnhof“: Sieger des Wettbewerbs steht fest

Duisburg (pm/aw). Die Entscheidung ist gefallen: Am vergangenen Donnerstag tagte die neunköpfige Jury des städtebaulich-freiraumplanerischen Wettbewerbs zur Entwicklung des Geländes „Am Alten Güterbahnhof“. Am...

Graffiti-Künstler verschönern Lost Places in Kamen

Kamen (aw). Vor der Erschließung als Baugrund steht der Hemsack schon jetzt in einem besonderen Focus. Denn Kamen wird Teil des Kunstprojektes „Lost Places...

Schwertransporter bringt grüne E-Lok zum Werksgelände der BSM

Monheim am Rhein (pm/aw). Die historische E-Lok ist am vergangenen Freitag (12.03.) erfolgreich von der Grünfläche am Berliner Ring zum Werksgelände der Bahnen der...

Zechengelände Schlägel & Eisen im Fokus der Stadt Herten

Herten (pm/aw). Auf dem ehemaligen Zechengelände Schlägel & Eisen kam es in der Vergangenheit immer wieder zu Vandalismus, starker Vermüllung und Autorennen. Die Stadt...

RAG stellt erste Grubenwassereinleitung in die Emscher ein

Dinslaken (pm/aw). Mit der Genehmigung des Abschlussbetriebsplans (ABP) Lohberg kommt die RAG der Umsetzung des Grubenwasserkonzepts für das Ruhrgebiet einen entscheidenden Schritt näher. „Auf...

Erneute Unterstützung für das Keramion in Frechen

Frechen (dsd/aw). An der Instandsetzung und Restaurierung des Keramions in Frechen beteiligt sich die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) erneut dank zahlreicher Spenden sowie der...

Sonderausstellung zur Energiewende in der Henrichshütte geplant

Münster/Hattingen (lwl/aw). Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) will sich in einer großen Sonderausstellung mit der Energiewende auseinandersetzen. Die Schau ist von Frühjahr bis Herbst 2022...

Terrasse von Schloss Türnich in Kerpen wird wiederhergestellt

Kerpen (dsd/aw). An der Stelle eines Vorgängerbaues ließen die Herren von Rolshausen von 1757 bis 1766 ein stattliches Herrenhaus errichten. Den zweigeschossigen Bau und...

Dachkonstruktion der Alten Vikarie in Vreden wird wieder sicher

Vreden (dsd/aw). In der zur Stadt Vreden gehörenden Bauernschaft Kleinemast liegt die Hofstelle der Alten Vikarie. Hier muss dringend die Dachkonstruktion repariert und verstärkt...

Lanstroper Ei erhält Fördermittel für Sanierungsarbeiten

Lanstrop (dsd/aw). Auf einer Anhöhe an der Roten Fuhr in Dortmund-Grevel steht das "Lanstroper Ei", ein Wasserhochbehälter, der bis 1980 der Wasserversorgung der Dortmunder...

Nordfassade der Harff’schen Burg in Nörvenich wird restauriert

Nörvenich (dsd/aw). Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) beteiligt sich dank zahlreicher Spenden sowie der Lotterie GlücksSpirale mit 15.000 Euro an der Restaurierung der Nordfassade...

Heritage Conservation Center arbeitet für Erhalt der Industriekultur

Bochum (pm/aw). Im Forschungsbereich Materialkunde des Deutschen Bergbau-Museums Bochum beschäftigt sich ein Team aus Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern im Rahmen des Transferprojektes Heritage Conservation Center...