Einbrecher wüten im Olympischen Dorf

Im ehemaligen Olympischen Dorf Berlin im brandenburgischen Elstal bei Wustermark (Havelland) haben Unbekannte eingebrochen und die für das vergangene Wochenende geplante Eröffnung einer Ausstellung...

Fördermittel für Sanierung des Riesenrads und der Werkhalle

Berlin (aw). Der Bund unterstützt die Sanierung des Riesenrads und der Werkhalle im Spreepark mit Fördermitteln in Höhe von 5,88 Millionen Euro. Das hat...

Teilnahme erwünscht: Jetzt anmelden zum Tag des offenen Denkmals

Bonn (dsd/aw). Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) ruft als bundesweite Koordinatorin des Tags des offenen Denkmals Denkmaleigentümer ehrenamtliche und hauptberufliche Denkmalpfleger auf, am 13....

Bund zahlt Vorplanung zur Sanierung der Finowkanal-Schleusen

Eberswalde (aw). Wie Landrat Daniel Kurth (SPD) jetzt mitteilte, übernimmt der Bund die Kosten für die Vorplanung zur Sanierung aller zwölf Schleusen des Finowkanals....

Comeback für den Berliner Spreepark?

In den letzten Jahren waren vom ehemaligen Spreepark im Plänterwald meist negative Schlagzeilen zu lesen. Verfall, Einbrüche, Brandstiftungen, illegales Müllabladen und weitere "Geschehnisse" sorgten...

Bürger*innen sind eingeladen zu den „Labortagen Spreepark 2021“

Berlin (pm/aw). Im Rahmen der „Labortage Spreepark 2021“ am Samstag, 18. September, und Sonntag, 19. September, stellen das landeseigene Unternehmen Grün Berlin und die...

Projekt „Pankower Tor“: Zeichen stehen auf Abbruch

Berlin (aw). Der Investor Kurt Krieger (Möbel Höffner) möchte mit seinem Projekt „Pankower Tor“ auf dem Gelände des ehemaligen Rangierbahnhofes zwischen den S-Bahnhöfen Pankow...

Nutzungskonzept für alte Mälzerei in Lichtenrade gesucht

Berlin (aw). Nach Jahrzehnten des Leerstandes kommt die Entwicklung der alten Mälzerei nun ins Rollen. Die neuen Eigentümer wollen das historische Gebäude möglichst bald...

Denkmalgeschützte Braukessel gestohlen

Die HGHI Holding baut auf dem Gelände der ehemaligen Schultheiss-Brauerei in Berlin-Moabit ein Einkaufszentrum. Rund 150 Läden sollen auf 30.000 Quadratmetern entstehen, samt Restaurants,...

EXIT Berlin: Wilde Spiele im DDR-Bunker

Der Luftschutzbunker des ehemaligen DDR Fernmeldeamtes am Berliner Alexanderplatz bekommt einen neuen Zweck: Statt im Notfall bis zu 200 Personen Schutz zu bieten, geht...

Land Berlin kauft über 23.000 m² von der Deutschen Bahn

Berlin (pm/aw). Das Land Berlin, vertreten durch die Senatsverwaltung für Finanzen und die BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH (BIM), hat die Unterschrift unter Kaufverträge für...

Institut für Hygiene und Mikrobiologie unter Denkmalschutz

Berlin (pm/aw). Das Landesdenkmalamt Berlin hat das Institut für Hygiene und Mikrobiologie der Charité in Lichterfelde unter Denkmalschutz gestellt. Der Forschungs- und Bildungsbau entstand...

Neue Wohnungen auf ehemaligem Fliegerhorst Staaken

Berlin (aw). Sie gehörten einst zum Fliegerhorst Staaken, die Ruinen, die ab 1958 als Nauener Kreisklinik dienten. Jetzt wird sich die Prinz von Preußen...

Fotograf bricht durch Decke in ehemaliger Kinderklinik

Berlin (aw). Ein 30-jähriger Amerikaner ist am Donnerstagmorgen in der ehemaligen Kinderklinik in Berlin-Weißensee während der Motivsuche vom dritten in den zweiten Stock gestürzt...

1.100 Bahnbrücken in der Bundesrepublik stark marode

Berlin (aw). In der Bundesrepublik sind mehr als 1.100 Bahnbrücken so marode, das eine wirtschaftliche Instandsetzung ausgeschlossen werden muss. Zu dieser Information kommen die...

Geocachingprojekt zur Industriegeschichte

„Da war doch was! – Schatzsuche durch die Industrielandschaft Berlin-Schöneweide“, so der Titel eines der drei geförderten Geocachingprojekte vom Technischen Jugendbildungsverein in Praxis e....

Städtebauförderung: 150 Millionen Euro fließen nach Westfalen

Berlin/Düsseldorf (aw). Mehr als 150 Millionen Euro an Städtebaufördermitteln fließen 2017 nach Westfalen. Mit dem Geld werden rund 140 Projekte in der Region gefördert;...

Bürgerentscheid zum Pankower-Rangierbahnhof

Seit fünf Jahren gehört das Gelände des ehemaligen Rangierbahnhofes zwischen den S-Bahnhöfen Pankow und Heinersdorf Investor Kurt Krieger (Möbel Höffner). Dieser möchte mit seinem...

Transaktion für Projekt „Lichtwerk“ in Berlin abgeschlossen

Berlin (pm/aw). Anfang März hat die die developer Projektenwicklung GmbH im Rahmen eines Joint Ventures mit der PATRIZIA AG ein Grundstück in der Josef-Orlopp-Straße...

Anmeldephase für Tag des offenen Denkmals 2018 hat begonnen

Bonn (aw/dsd). Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) als bundesweite Koordinatorin der Aktion bittet Eigentümer von historischen Bauten und weitere Veranstalter darum, ab sofort ihre...
Foto: Wikimedia Commons/Andreas Steinhoff

Spreepark: Hohe Investition notwenig

Für den Erhalt oder die Neunutzung des Spreeparks gab es in der Vergangenheit zahlreiche Vorhaben - bisher scheiterten sie alle. Aktuell gehört der Freizeitpark...

AVENTOS erwirbt traditionsreichen OSRAM-Standort in Berlin

Berlin (aw). Der Investmentmanager AVENTOS hat in Berlin-Siemensstadt den OSRAM-Standort für eine Gruppe privater Investoren erworben. Das traditionsreiche Areal an der Nonnendammallee 44 umfasst...

Neue Nationalgalerie: Wiedergeburt einer Ikone der westlichen Moderne

Berlin (pm/aw). Nachdem bereits seit Dezember 2020 die obere Ausstellungshalle der Neuen Nationalgalerie am Berliner Kulturforum im alten Glanz erstrahlt, fand nun die digitale...

Abbruch des Jagdhauses Schmöckwitz genehmigt

Am 28.10.2014 genehmigte die Untere Denkmalbehörde des Bezirksamts Treptow-Köpenick von Berlin den Abbruch der Überreste des ehemaligen Jagdschlosses Schmöckwitz in der Wernsdorfer Straße. Die...

Nun doch keine „Cuvryhöfe“ auf der Cuvry-Brache?

Berlin (aw). Sie galt als Berlins Favela, die ehemalige Cuvry-Brache an der Spree, wo Heimatlose und Roma-Familien ihre Bretterbuden und Zelte aufgebaut hatten. 2014...