Zwei Männer in unbewohntem Haus aufgegriffen

Ardorf (aw). Die Polizei hat am Sonntagmorgen (22.03.) in einem unbewohnten Haus im Wittmunder Ortsteil Ardorf zwei Männer aufgegriffen, die sich dort unbefugt aufhielten. Gegen 0.25 Uhr überraschte die Polizei nach eigenen Angaben zwei Männer – einen 34-Jährigen aus Uplengen und einen 41-Jährigen aus Westoverledingen – die auf der Suche nach sogenannten „Lost Places“ unterwegs waren. Gegen beide wurde ein Strafverfahren wegen Hausfriedensbruchs eingeleitet. Da der 41-jährige Mann Pfefferspray mit sich führte, wurde zudem gegen ihn ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet.