Zwei Feuer in Greifswald

Greifswald (aw). In der Region Greifswald hat es am Donnerstagabend und Freitagmorgen in zwei leerstehenden Gebäuden gebrannt. Wie die Polizei mitteilt, musste die Feuerwehr zu einem Feuer in einer leerstehenden Lagerhalle in Greifswald ausrücken. Zwei Stunden später brannte es in einem leerstehenden Haus in Gützkow (Kreis Vorpommern-Greifswald). Nachdem in Greifswald in den letzten Wochen mehrere Brände in leerstehenden Gebäuden ausgebrochen waren, ermittelt die Polizei unter Hochdruck. In Gützkow mussten Bewohner einer Pflegeeinrichtung vorsorglich evakuiert werden, bis die Feuerwehr eine Freigabe erteilte. Bei beiden Bränden ermittelt die Polizei wegen des Verdachts der Brandstiftung. Beide Brände haben einen Sachschaden von etwa 60.000 Euro ausgelöst.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here