Zelt-Diskothek „Tentorium“ verschwindet

Dusiburg (aw). Auf dem Areal des Landschaftsparks Duisburg-Nord haben vor wenigen Tagen die Rückbauarbeiten an der ehemaligen Zelt-Diskothek „Tentorium“ begonnen. In den folgenden Wochen werden die maroden Zelte, Unterstände und Behelfsunterkünfte entsorgt. Darüber hinaus müssen große Mengen Gewerbemüll und Schadstoffe entsorgt werden. Dafür wird in einem ersten Schritt der Baustellenbereich abgesperrt und gesichert. Danach werden die verschiedenen Abfälle sortiert und entsorgt. Anschließend beginnen die eigentlichen Abrissarbeiten. Parallel wird eine Kampfmitteldetektion ausgeführt, um den Untergrund auf mögliche Belastungen durch Kampfmittel zu untersuchen. Insgesamt hat man sechs Wochen für die gesamten Arbeiten einkalkuliert.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here