YMCA-Gebäude in Iowa fällt in Sekunden

15 Minuten früher als geplant hatte der Sprengmeister die Implosion eines 58 Jahre alten YMCA-Gebäudes in der Innenstadt in Des Moines in Iowa ausgelöst. In sekundenschnelle, und unter dem Jubel zahlreicher Schaulustiger, fiel der Koloss in sich zusammen. Für die Aufräumarbeiten hat man sechs Wochen veranschlagt. Noch ist nicht bekannt, was auf dem freien Gelände geschehen soll. Möglicherweise könnte hier eine Multifunktionshalle entstehen.

Perspektive 1

Perspektive 2

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here