Wieder Feuer in ehemaliger Frauenklinik Neukölln

Kulturdenkmal Entbindungshaus. Foto: Bodo Kubrak/CC BY-SA 4.0

Berlin-Neukölln (aw). Die ehemalige 1914 bis 1917 erbaute „Brandenburgische Hebammenlehranstalt und Frauenklinik“ im Mariendorfer Weg in Neukölln steht seit 1998 unter Denkmalschutz. Ursprünglich sollten auf dem Areal Wohnungen entstehen. Jetzt musste die Feuerwehr am Freitagmorgen zum Areal ausrücken. Der Grund: Im zweiten und dritten Geschoss des fünfstöckigen Gebäudes war nach bisher ungeklärter Ursche ein Feuer ausgebrochen. Die herbeigerufenen Einsatzkräfte konnten den Brand eineinhalb Stunden später löschen.

Verletzt wurde niemand. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung. Schon 2011 brannte es in der ehemaligen Frauenklinik in Neukölln. Hier mussten 500 Quadratmeter brennender Dachstuhl mit Druckluftschaum gelöscht werden. Ursprünglich sollten auf dem Areal mit den diversen Bauten Wohnungen entstehen. Die Fertigstellung verzögerte sich immer wieder. Der neue Termin ist für 2019 geplant. Der Mariendorfer Weg war aufgrund des Feuerwehreinsatzes zwischen Stadtring und Hermannstraßefür etwa zwei Stunden in beiden Richtungen gesperrt.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here