Wieder Feuer am Hexenturm

Püttlingen (aw). Gerade erst brannte es am alten Hexenturm in Püttlingen (Regionalverband Saarbrücken), der gerade aufwendig saniert wird, da musste die Feuerwehr am Mittwochabend erneut zum Objekt ausrücken. Hier, wo im Mittelalter 14 Frauen eingesperrt und bei lebendigem Leibe verbrannt wurden, wurde bereits beim letzten Mal Brandstiftung vermutet. Auch dieses Mal ist man sich sicher, dass gezündelt wurde. Völlig zerstört wurde eine Plane, die vor das Gerüst gespannt war. Vermutlich stiegen die Zündler durch den Bauzaun ein. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise unter Telefon 06806 / 9100.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here