Wegen Abrissarbeiten Änderung für Radfahrer

Hamm (aw). In der Widumstraße, zwischen Marktplatz und Antonistraße, sind auf einer Strecke von rund 40 Metern Abrissarbeiten an drei Gebäuden angelaufen. Wegen der notwendigen Absperrung ist die Fahrbahn verengt. Der Gehweg an der südlichen Fahrbahnseite ist gesperrt, Fußgänger müssen auf die andere Straßenseite ausweichen. Für die Dauer der Enterkenung und des Abrisses der Gebäude können Radfahrer nicht über den Fahrradstreifen entgegen der Einbahnstraße in Richtung Marktplatz fahren. Stattdessen werden Radfahrer auf den Gehweg umgeleitet, den sie mit dem Rad nutzen dürfen – unter entsprechender Vorsicht und Berücksichtigung des Fußgänger-Verkehrs. Die Regelung wird voraussichtlich für rund zwei Monate gelten.