Wasserturm Zossen

Der Zossener Wasserturm in der Gerichtstraße wurde 1899 von David Grove erbaut. Auf dem Ziegelbau befindet sich ein weiß gestrichener Behälter aus genietetem Stahlblech. Das Fassungsvermögen des Behälters beträgt 203 Kubikmeter. Der Wasserturm war bis 1994 in Betrieb. Das Objekt steht unter Denkmalschutz.

Dokument-Information
Objekt ID: rp-033988
Kategorie: Wassertürme
Bundesland: Brandenburg
Standort: Gerichtstraße, Zossen
Baujahr: 1899
Denkmalschutz: ja
Architekt: David Grove (Ingenieur)
Objekt erfasst: 27.05.2017
Objekt erstellt: 16.08.2018
Letzte Änderung: 18.08.2018
Copyright © rottenplaces.de

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here