Wasserturm versteigert

Halberstadt (aw). Der denkmalgeschützte Wasserturm an der Wehrstedter Brücke in Halberstadt wurde erfolgreich versteigert. Bei einer öffentlichen Immobilienversteigerung wechselte das über 100 Jahre alte Bauwerk für 37.000 Euro den Besitzer. Ein unbekannter Telefonbieter erhielt den Zuschlag. Damit hatte sich der Einstiegspreis von 19.000 Euro verdoppelt. Was jetzt mit dem Turm geschehen soll, ist unklar. Für den neuen Eigentümer gibt es diverse Auflagen. Im Kaufvertrag ist aufgeführt, dass der Eigentümer die 1.325 Quadratmeter große Rasenfläche unter Berücksichtigung der städtischen Empfehlungen pflegen muss. Dazu gehören auch 20 Bäume. Bei einem Verstoß droht im schlimmsten Fall eine Rückübertragung des Grundstückes. Zudem läuft bis 2026 ein Vertrag mit einem Versicherer. Demnach darf auf dem Wasserturm bis dahin kein anderer Versicherer oder Finanzdienstleister werben, als jener der bisher bekannt war.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here