Wasserturm Güterbahnhof Plagwitz

Der Industriebahnhof Leipzig-Plagwitz diente zuletzt als Ziel- und Rangierbahnhof für die zahlreichen Industriebetriebe in Plagwitz und Lindenau. Bis 1920 wurde er auch für den Personenverkehr Richtung Gaschwitz und Hof genutzt. Der Wasserturm stand, wie andere Gebäudefragmente auf dem Bahnhofsareal, unter Denkmalschutz. Im Rahmen der städtebaulichen Entwicklung wird das Gelände unter dem Namen „Bürgerbahnhof Plagwitz“ zu einem städtischen Grünzug mit Erholungs- und Freizeitmöglichkeiten umgestaltet.

Dokumenten Information
Copyright © rottenplaces 2017
Dokument erstellt am 13.06.2017
Letzte Änderung am 13.06.2017

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here