Wartberg soll Sanierungsgebiet werden

Wertheim (aw). Eine öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bauwesen findet am Donnerstag, 29. November, statt. Beginn ist um 17 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Auf der Tagesordnung stehen folgende Punkte: Sanierungsgebiet für den Stadtteil Wartberg: Sachstandsbericht, allgemeine Sanierungsziele und Sanierungskriterien, Beratung über die Anregungen aus der Beteiligung und Mitwirkung der Betroffenen sowie der der öffentlichen Aufgabenträger, Beschluss der Sanierungssatzung.

Sanierungsgebiet für den Ortsteil Sonderriet: Sachstandsbericht, allgemeine Sanierungsziele und Sanierungskriterien, Beratung über die Anregungen aus der Beteiligung und Mitwirkung der Betroffenen sowie der der öffentlichen Aufgabenträger, Beschluss der Sanierungssatzung.

Sanierung der Grundschule in Wertheim-Bestenheid: Vergabe der Elektroarbeiten sowie Bekanntgabe nichtöffentlich gefasster Beschlüsse. Eine Sitzung des Betriebsausschusses für den Eigenbetrieb Abwasserbeseitigung schließt sich mit folgender Tagesordnung an:

Kanalsanierung in geschlossener Bauweise in Wertheim-Kembach, Höhefeld und Lindelbach: Vergabe der Sanierungsarbeiten.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here