Vandalismus am leerstehenden Supermarkt

Rheinberg (ots). Am Mittwoch (20.02.) gegen 13.45 Uhr bemerkten Zeugen eine Gruppe von 10 bis 15 Jugendlichen am leerstehenden Gebäude des ehemaligen Supermarktes an der Xantener Straße in Rheinberg. Sie sahen, dass aus der Gruppe heraus begonnen wurde, die Scheiben des Supermarktes einzuwerfen. Bei Eintreffen der Polizei hatte sich die Gruppe bereits entfernt. Insgesamt wurden fünf zerstörte Schaufensterscheiben und zwei zerstörte Scheiben von Schaukästen festgestellt. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wendet sich bitte an die Polizei in Rheinberg, unter Telefon 02843/9276-0.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here