Vandalen wüten auf Burgruine

Sulz a. N. (aw). Unbekannte haben auf der Burgruine Wehrstein (Landkreis Rottweil) randaliert und einen größeren Schaden angerichtet. An der Mauer wurden auf einer Länge von mehr als zehn Metern zwölf bis vierzehn etwa 150 Jahre alte Abdeckplatten gelockert und den Abhang hinunter geworfen. Diese Platten wurden bei der Sanierung der Burg 1842 zum Schutz der Mauer angebracht und sind nicht zu ersetzen. Trotzdem beziffert die Polizei den Sachschaden auf etwa 1.000 Euro. Bei einem Arbeitseinsatz sollen die Platten in diesem Jahr wieder bestmöglich befestigt werden. Die Sulzer Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die etwas bemerkt haben, sich unter 07454/92746 zu melden. Der Förderverein hat für die Aufklärung der Sachbeschädigung eine Belohnung von 300 Euro ausgesetzt.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here