Unbekannte dringen in Hotel ein

Bischofsmais (aw). Am Karsamstag (31.03.) griff die Polizei erneut eine Personengruppe auf, die sich unbefugt Zutritt zum ehemaligen „Charme Hotel“ (Landkreis Regen) verschafft hatte. Bei den Eindringlingen handelte es sich nach Polizeiangaben um Personen aus Zwickau und Eisenach, die in dem Gebäude fotografieren wollten. Der Zutritt wurde wegen Hausfriedensbruchs zur Anzeige gebracht. Außerdem wurde ein Platzverweis ausgesprochen. In der Vergangenheit wurden immer wieder Zugänge zum ehemaligen Hotelkomplex aufgebrochen und wie oben genannte „Zielgruppen“ aufgegriffen (wir berichteten). 2016 ging das Hotel in die Insolvenz.

Vorheriger ArtikelBrand in ehemaligem Kinderheim
Nächster Artikelnachgefragt bei: Mario Wilpert
André Winternitz, Jahrgang 1977, ist freier Journalist und Redakteur, lebt und arbeitet in Schloß Holte-Stukenbrock. Neben der Verantwortung für das Onlinemagazin rottenplaces.de und das vierteljährlich erscheinende "rottenplaces Magazin" schreibt er für verschiedene, überregionale Medien. Winternitz macht sich stark für die Akzeptanz verlassener Bauwerke, den Denkmalschutz und die Industriekultur.