Turm auf Baywa-Areal wird gesprengt

Ludwigsburg (aw). Nach den grundlegenden Abbrucharbeiten soll der 30 Meter hohe Turm auf dem Baywa-Gelände gesprengt werden. Geplant ist dies für Februar oder März 2017, zovor soll es eine Informationsveranstaltung geben. Zu beachten sind bei diesem Vorgehen diverse SIcherheitsvorkehrungen. Nach der Beräumung des Geländes sollen hier 8.600 Quadratmeter Gewerbeflächen entstehen, weitere 6.800 Quadratmeter sind für zirka 80 Wohnungen reserviert. Beim Großteil handelt es sich um Eigentumswohnungen, 17 Wohneinheiten wird nach dem Modell „Fair Wohnen“ vermarktet. Die Arbeiten sollen im kommenden Sommer beginnen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here