TIPP 036: Ziegelei Beermann Lage

Ziegelei Beermann Lage. Foto: Axel Hindemith/CC BY 3.0

Die Ziegelei Lage ist einer von acht Standorten des LWL-Industriemuseums in Lage, Nordrhein-Westfalen. Die Ziegelei produzierte von 1909 bis 1979 Mauerziegel, 2001 wurde die vollständig erhaltene Anlage zum Museum. Es ist Ankerpunkt der Europäischen Route der Industriekultur. Die Ziegelei Lage wurde 1909 nördlich von Lage zwischen Hagen und Sylbach durch den Ziegeleiarbeiter Gustav Beermann (1882 – 1965) und den Unternehmer Friedrich Bobe als Sylbacher Dampfziegelei gegründet. Beermann war zunächst Wanderziegler, später Arbeiter in der väterlichen Ziegelei. Er investierte 12.000 Reichsmark in das 1909 gegründete Ziegelunternehmen. 1914 zahlte er seinen Teilhaber Friedrich Bobe aus und wurde zum Alleininhaber. Bis zur Schließung 1979 war die Ziegelei ein Familienunternehmen.

Kontakt und Infos

LWL-Industriemuseum Ziegeleimuseum Lage
Sprikernheide77
32791 Lage
Telefon: 05232 / 94900

Webseite: www.lwl.org

Öffnungszeiten und Führungen

Dienstag bis Sonntag, Feiertage 10 bis 18 Uhr
Letzter Einlass 17.30 Uhr
Montags geschlossen
Erwachsene 3 EUR (ermäßigt 2 EUR)
Kinder und Jugendliche 1,50 EUR

Geodaten

52° 01′ 28. 2" N 8° 46′ 41. 6" E

in GoogleMaps öffnen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here