TIPP 030: Kyffhäuserdenkmal

Kyffhäuserdenkmal. Foto: Kora27/CC BY-SA 4.0

Das 81 Meter hohe Kyffhäuserdenkmal (auch Barbarossadenkmal) ist ein Kaiser-Wilhelm-Denkmal im Kyffhäusergebirge im Gelände der ehemaligen Reichsburg Kyffhausen in der Gemarkung von Steinthaleben im thüringischen Kyffhäuserkreis. Es wurde 1890 bis 1896 zu Ehren von Kaiser Wilhelm I. errichtet und ist nach dem Völkerschlachtdenkmal in Leipzig und dem Kaiser-Wilhelm-Denkmal an der Porta Westfalica das drittgrößte Denkmal Deutschlands. Nahe dem Kyffhäuserdenkmal befindet sich ein Hindenburgdenkmal. Ferner befindet sich am Denkmal seit 1892 der Burghof Kyffhäuser als Gaststätte.

Kontakt und Infos

Kyffhäuser-Denkmal
06567 Steinthaleben
Telefon: 034651 / 2780

Webseite: www.kyffhaeuser-denkmal.de
E-Mail: info@kyffhaeuser-denkmal.de

Öffnungszeiten und Führungen

April bis Oktober 9:30 bis 18 Uhr
letzter Einlass 30 Minuten vor Schließung
November bis März 10 bis 17 Uhr
letzter Einlass 30 Minuten vor Schließung
Erwachsene 7,50 EUR (ermäßigt 6,50 EUR)
Schüler/Studenten 4,50 EUR

Führungen 30 EUR, Dauer ca. 45 Minuten

Geodaten

51° 24′ 47. 6" N 11° 06′ 32. 7" E

in GoogleMaps öffnen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here