Textil GmbH wird abgerissen

Lößnitz (aw). Derzeit bereitet die Stadt Lößnitz nach eigenen Angaben den Rückbau der verbliebenen Reste der ehemaligen Textil GmbH an der Bundesstraße 169 vor. Im kommenden Jahr sollen die Arbeiten starten und 2021 beendet sein. Damit habe man nach Angaben des Kämmerers Steffen Höll das Vorhaben vorgezogen. Denn eigentlich sollten die Arbeiten bis 2023 andauern. Die Kosten dafür werden mit 2,5 Millionen Euro angegeben, davon trägt die Stadt einen Eigentanteil von rund 485.600 Euro.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here