Tankstelle Hauptstraße Heiningen

Im Heiningen findet sich diese ehemalige Tankstelle mit kleiner, integrierter Werkstatt. Hier ist seit langer Zeit nichts mehr los. Dort wo früher der Tiger in den Tank kam, regiert der Schmutz. Die Zapfsäulen weisen noch einen DM-Preis aus, wurden zuletzt 2002 geeicht und sind mit einer leichten Patina überzogen. Die Technik ist veraltet. Über die Geschichte der Anlage lässt sich nicht viel bis fast gar nichts in Erfahrung bringen. Die Werkstatt wurde nach der Stilllegung der Zapfanlagen noch einige Zeit genutzt. Seit Jahren verfällt das Grundstück mit der Tankstelle und eine neue Nutzung wird es nach privaten Informationen nicht geben. Ob das Grundstück beräumt und neu bebaut wird, ist derzeit nicht bekannt. Gespräche gab es allerdings bereits.

Dokumenten Information
Copyright © rottenplaces 2016
Dokument erstellt am 26.12.2016
Letzte Änderung am 26.12.2016

Keine Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel