Start Schlagworte LWL

Schlagwort: LWL

Landschaftsverband sucht noch Grubenwagen für Fotoserie

Bochum (aw). Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) zeigt in seinem Industriemuseum Zeche Hannover in Bochum vom 24. März bis zum 28. Oktober die Ausstellung "Revierfolklore...

Frische Fördermittel für das Jüdische Museum Westfalen

Dorsten (lwl/aw). Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) unterstützt das Jüdische Museum Westfalen in Dorsten mit rund 56.000 Euro dabei, seine Dauerausstellung zu überarbeiten und zu...

20. Bergbau- und Montanhistorik Workshops auf Zollern

Dortmund (aw). 2018 schließen die letzten beiden deutschen Steinkohlezechen in Bottrop und Ibbenbüren. Damit geht eine prägende Epoche der Industriegeschichte nicht nur in der...

LWL und Land: Textilwerk Bocholt soll weiterentwickelt werden

Bocholt/Marl (lwl/aw). Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) will sein Industriemuseum Textilwerk Bocholt (Kreis Borken) mit finanzieller Unterstützung des Landes im Rahmen des Regionale 2016-Projektes "Kulturquatier...

Kaiser-Wilhelm-Denkmal: Sanierung dauert länger

Porta Westfalica (aw). Am Fuß des Kaiser-Wilhelm-Denkmals in Porta Westfalica entsteht ein neuer Komplex, der ein Informationszentrum und ein Restaurant beherbergen wird (wir berichteten)....

Kaiser-Wilhelm-Denkmal: Fotografische Erinnerungen gesucht

Porta-Westfalica/Minden (lwl/aw). Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) sucht fotografische und filmische Erinnerungen rund um das Kaiser-Wilhelm-Denkmal in Porta Westfalica. Persönliche Geschichten sollen die Ausstellung im...

Nachtigall und Fledermaus: Nachtsafari im Industriemuseum

Witten (lwl/aw). Im Schein der Taschenlampe kann sich das Museumsgelände von einer ganz besonderen Seite zeigen. Zu einer Nachtsafari im LWL-Industriemuseum Zeche Nachtigall lädt...

„Aufbau und Ausbau“ – Wie geht es im Freilichtmuseum weiter?

Detmold (lwl/aw). Wie geht es mit dem LWL-Freilichtmuseum Detmold in den nächsten Jahren weiter? Welche Gebäude sind in Planung und welche stehen auf der...

Kirchenmauer des Augustinerklosters in Herford entdeckt

Herford (lwl). In der Herforder Brüderstraße entdeckten Archäologen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) die Reste einer Klosterkirche aus der Zeit um 1300. Zwar war die...

Freilichtmuseum: Ehemalige Polizeistation kommt weg

Detmold (lwl). Normalerweise werden im LWL-Freilichtmuseum Detmold Gebäude wieder auf- und nicht abgebaut. Wenn in dieser Woche eine Abbruchfirma im Museum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe...

170 Jahre alter Eisenbahn-Tunnel im Eggegebirge untersucht

Willebadessen (lwl/aw). Zum ersten Mal in Westfalen forschen Taucher der Arbeitsgruppe für maritime und limnische Archäologie der Universität Kiel (AMLA) in Zusammenarbeit mit den...

Spinnerei des Textilwerks Bocholt wieder ans Netz

Bocholt (lwl/aw). Am Sonntag hat der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) den neuen Ausstellungsbereich "Die Macher und die Spinnerei" im Textilwerk Bocholt eröffnet. Auf zwei Ebenen...

Ehemalige Gebläsehalle der Henrichshütte neu eröffnet

Hattingen (aw/lwl). Am Dienstag hat der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) das historische Gebläsehaus seines Industriemuseums Henrichshütte Hattingen als Ort für Geschichte, Kunst und Kultur nach...

Älteste Glockengießergrube Deutschlands gefunden

Dülmen (lwl). Archäologen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) haben in Dülmen (Kreis Coesfeld) die bisher älteste Glockengießergrube Deutschlands gefunden. Die Funde sind 1.200 Jahre alt....

Zeche Zollern: Neue Dauerausstellung eröffnet

Dortmund (aw/lwl). Das LWL-Industriemuseum Zeche Zollern in Dortmund beschreitet mit der neuen Dauerausstellung zur Geschichte der Zeche Zollern neue Wege für mehr Teilhabe von...

Zeche Nachtigal startet historische Fördermaschine

Witten (lwl). Am Sonntag werden im Industriemuseum Zeche Nachtigall die gewaltigen Schwungräder der knapp 130 Jahre alten Fördermaschine in Bewegung gesetzt. Um 14.30 Uhr...

Burg Hülshoff so gut wie restauriert

Die Restaurierungsarbeiten auf Burg Hülshoff in Münster/Havixbeck sind so gut wie abgeschlossen, wie die Annette-von-Droste-Hülshoff-Stiftung mitteilt. Seit August 2014 wurden die Dachstühle der Kapelle...