Schlagworte Einträge mit den Schlagworten "Fotografie"

Schlagwort: Fotografie

30 Jahre Bergbaumuseum Röhrigschacht

Sangerhausen (aw). Das Bergbaumuseum Röhrigschacht in Wettelrode (Landkreises Mansfeld-Südharz) feiert in diesem Jahr 30. Geburtstag. Zum Internationalen Museumstag am 21. Mai gibt es deshalb...

5 Jahre urbEXPO – Fotografieausstellung wird reifer

Bochum (aw). Es ist das erste kleine Jubiläum einer Bochumer Fotografieausstellung, die sich von einer Independent-Veranstaltung zur internationalen Ausstellung gemausert hat - zumindest was...

Neues Sideprojekt von rottenplaces: Künstlergalerie online

Seit dem 1. Juli ist das neue Sideprojekt von rottenplaces.de online - die „rottenplaces - Künstlergalerie“. Die Zeit war reif für eine Genre übergreifende...

Mehr als 9.000 Besucher bei diesjähriger Photo+Adventure

Duisburg (aw). Deutlich über 9.000 Fotofreunde und Abenteuerlustige haben nach Auskunft des Veranstalters am zweiten Juni-Wochenende ihren Weg in die Kraftzentrale im Landschaftspark Duisburg-Nord...

Teilnehmer der fünften urbEXPO stehen fest

Bochum (aw). Die Teilnehmer der fünften urbEXPO, die von 19. August bis 04. September im Schlegel-Haus in Bochum stattfindet, stehen fest. Die Fotografie-Ausstellung steht...

Tickets für Irland-Multivision zu gewinnen

Duisburg (pa/aw). Die Photo+Adventure - das Messe-Festival für Fotografie, Reise und Outdoor - verlost zum St. Patrick´s Day am 17. März 2 x 2...

Ausstellung „Lost Places – Verlassene Orte“ in Taufkirchen

Taufkirchen (aw). Peter Untermaierhofer eröffnet am 22. Januar um 19 Uhr im Rathaus Taufkirchen die Ausstellung "Lost Places - Verlassene Orte". Zu sehen sind...

Ausstellung „verlassen…“ in Westerstede

Westerstede (aw). Der Künstler Andreas Warlich aus Hannover zeigt vom 15. Januar an im Jaspershof in Westerstede seine neue Ausstellung "verlassen...". 27 Fotografien zu...

urbEXPO 2016: Bewerbungsphase hat begonnen

Bochum (aw). Nach der urbEXPO ist vor der urbEXPO. Während sich das Jahr 2015 dem Ende neigt, startet die Bewerbungsphase der Fotografieausstellung urbEXPO für...

Fotos zeigen den Abriss des Palastes der Republik

Gerrit Engel war der einzige Fotograf, der während des gesamten Abrisses Zugang zum Palast der Republik hatte. Entstanden ist ein einzigartige Serie von künstlerischen...

Ausstellung „Verhallte Klänge“ von Claudia Günther

Die Studentin der Klassischen Archäologie an der Berliner Humboldt-Universität - Claudia Günther - ist dem Verfallenen verfallen. Genauer den verlassenen Orten und der Schönheit...

Nachgefragt bei: Roswitha Schmid

Die Baiersbronnerin begeistert sich seit 2005 für Lost Places - selbige fotografiert sie seit 2011. Mit dem Virus für verlassene Orte wurde Schmid vom...

Interview mit Olaf Rauch zur Absage der urbEXPO in Leipzig

Wie wir berichteten, hat der Veranstalter die urbEXPO, die im Zeitraum vom 01. bis 10. Mai 2015 im Abfertigungsgebäude des Flughafens Mockau in Leipzig...

urbEXPO in Leipzig findet nicht statt

Wie der Veranstalter auf seiner Webseite ankündigt, findet die für den Zeitraum vom 01. bis 10. Mai 2015 geplante urbEXPO im Abfertigungsgebäude des Flughafens...

Fotoausstellung „Found in Transformation“

Unbewohnte Häuser, verwaiste Bauwerke, verlassene Funktionskonstrukte zeugen vom Wunsch des Menschen sich die Welt architektonisch zu erschließen. Jahrzehntelang den Witterungen ausgesetzt und unberührt von...

Foto-Wettbewerb: Das sind die Gewinnerbilder

Zum Abschluss des Jahres 2014 hatten wir im November wieder einen Foto-Wettbewerb ausgelobt. Dieses Mal konnten die Fotografen ein Foto zum Thema „Lost Places...

Sita Seebach stellt in Hannover aus

Die Fotografien der Künstlerin Sita Seebach sind ab dem 28. November bis zum 08. Januar 2015 in der Stadtbibliothek Hannover zu bewundern. Eine Midissage,...

Ein- und Ausblicke: Schlesiens verlorene Orte

Von Kai Kranich Meist abgelegen, kaum zugänglich, verbarrikadiert und mit einem „Betreten verboten“ Schild versehen, präsentieren sich dem Suchenden die Orte seines Interesses. Für einige...