Start Schlagworte Berlin

Schlagwort: Berlin

Israelische Investorengruppe ist Eigentümerin des Astoria

Leipzig (aw). Ende Mai kaufte das französische Unternehmen FDM Management ein Interhotel-Portfolio mit neun Luxushotels in Ostdeutschland und einem weiteren Portfolio mit sieben Hotels...

Erster Abbruch am Flughafen Berlin Brandenburg

Berlin (aw). Der Flughafen Berlin Brandenburg „Willy Brandt“ (BER) in Schönefeld ist nicht einmal eröffnet, da rollt bereits der Abbruchbagger an. Seit Mittwoch ist...

Fotografen im Haus der Statistik erwischt

Berlin (aw). Die Polizei hat am Sonntagabend vier Amateurfotografen, die in das ehemalige Haus der Statistik an der Otto-Braun-Straße eingedrungen waren, gefasst. Trotz aktiver...

Fotograf bricht durch Decke in ehemaliger Kinderklinik

Berlin (aw). Ein 30-jähriger Amerikaner ist am Donnerstagmorgen in der ehemaligen Kinderklinik in Berlin-Weißensee während der Motivsuche vom dritten in den zweiten Stock gestürzt...

Vattenfall verkauft Reviere und Kraftwerke

Stockholm/Berlin (aw). Der Energiekonzern Vattenfall hatte 2014 bekannt gegeben, sich von der Braunkohlesparte trennen zu wollen (wir berichteten). Die Umweltschutzorganisation Greenpeace Schweden, hatte dem...

Nun doch keine „Cuvryhöfe“ auf der Cuvry-Brache?

Berlin (aw). Sie galt als Berlins Favela, die ehemalige Cuvry-Brache an der Spree, wo Heimatlose und Roma-Familien ihre Bretterbuden und Zelte aufgebaut hatten. 2014...

Neues Leben im Spreepark – Riesenrad wird gerettet

Treptow (aw). Im ehemaligen Spreepark tut sich einiges. Seit Anfang des Jahres ist die einstige Touristenattraktion im Plänterwald in der Hand der landeseigenen Grün...

Nicolaihaus in Berlin wird eröffnet

Berlin (dsd/aw). Als Verbindung vom Königlichen Schloss zur Petrikirche in der Doppelstadt Berlin-Cölln zählte die Brüderstraße zu den begehrtesten Lagen in der Residenzstadt. Das...

TIPP 047: Anhalter Bahnhof

Der Anhalter Bahnhof war ein Fernbahnhof in Berlin-Kreuzberg. Der Kopfbahnhof lag am Askanischen Platz an der Stresemannstraße in der Nähe des Potsdamer Platzes. Das...

TIPP 019: Olympisches Dorf Berlin-Elstal

Das Olympische Dorf Berlin der Olympischen Sommerspiele 1936 liegt 18 Kilometer westlich des Berliner Olympiastadions. Hier wohnten während der Spiele die rund 3600 männlichen...

TIPP 015: Zitadelle Spandau

Die Zitadelle Spandau ist eine der bedeutendsten und besterhaltenen Festungen der Hochrenaissance in Europa. Sie befindet sich im Berliner Ortsteil Haselhorst und ist eine...

Abbruch des Gesellschaftshauses vorgeschlagen

Berlin/Grünau (aw). Der Berliner Verwaltungsrichter Matthias Schubert hat jetzt vorgeschlagen, das alte Gesellschaftshaus Grünau in der Regattastraße von 1887 abzureißen um somit das nebenstehende...

Geheimnisvolle Orte – Görings Ministerium

Ein monumentaler Bau in der Mitte Berlins. Staatsmänner pokerten hier um Einfluss und Macht, Spione gingen ein und aus, hochdekorierte Kriegshelden arbeiteten mit Männern...

Schornstein der Bürgerbräu-Brauerei wird saniert

Berlin (aw). Noch im letzten Jahr wollte man den 64 Meter hohen, denkmalgeschützten Schornstein der ehemaligen Bürgerbräu-Brauerei in Friedrichshagen abreissen lassen, der Bezirk Treptow-Köpenick...

Spreepark: Bürgerdialog soll Zukunft entscheiden

Berlin (aw). Seit nunmehr fast 15 Jahren verfällt der ehemalige Spreepark im Plänterwald in Berlin. Von einem Ausflugsmagneten entwickelte sich das Areal zu einem...

Schloss Schulzendorf

Das Schloss Schulzendorf in Brandenburg, eingebettet in die typische Einfamilienhaussiedlung im Speckgürtel südöstlich von Berlin, zieht noch heute die Blicke auf sich. Markant, mit...

Hotel Bogota – Eine einmalige Geschichte

Fast 50 Jahre lang war das Hotel Bogota in Berlin Charlottenburg eine Institution. Das kleine Hotel in der Schlüterstraße 45 war ein Haus mit...

RIAS-Sendemast in Berlin-Britz wird gesprengt

Am 18. Juli wird eines der höchsten Bauwerke aus Berlins Panorama verschwinden: Der 1961 errichtete, 160 Meter hohe, 55 Tonnen schwere ehemalige RIAS-Sendemast wurde...

Fotos zeigen den Abriss des Palastes der Republik

Gerrit Engel war der einzige Fotograf, der während des gesamten Abrisses Zugang zum Palast der Republik hatte. Entstanden ist ein einzigartige Serie von künstlerischen...

Comeback für den Berliner Spreepark?

In den letzten Jahren waren vom ehemaligen Spreepark im Plänterwald meist negative Schlagzeilen zu lesen. Verfall, Einbrüche, Brandstiftungen, illegales Müllabladen und weitere "Geschehnisse" sorgten...

Ausstellung „Komm doch mal rüber!?“

Nahe der Gedenkstätte Berliner Mauer lag früher auf der Chausseestraße eine von sieben DDR-Grenzübergangsstellen. Ein schmaler, streng überwachter Durchgang in der langen Mauer. Wer...

Ausstellung „Verhallte Klänge“ von Claudia Günther

Die Studentin der Klassischen Archäologie an der Berliner Humboldt-Universität - Claudia Günther - ist dem Verfallenen verfallen. Genauer den verlassenen Orten und der Schönheit...

Pärchen findet Leiche in Berliner Klosterruine

In den frühen Morgenstunden des Ostersonntag hat ein Pärchen auf dem Gelände der Ruine der Franziskaner-Klosterkirche in Berlin-Mitte die Leiche eines Mannes gefunden. Wie...

Berlins ICC wird kein Einkaufszentrum

Seit Jahren wird in Berlin über die Zukunft des Internationalen Congress Centrum (ICC) im Ortsteil Westend des Berliner Bezirks Charlottenburg-Wilmersdorf diskutiert. Auch in der...

EXIT Berlin: Wilde Spiele im DDR-Bunker

Der Luftschutzbunker des ehemaligen DDR Fernmeldeamtes am Berliner Alexanderplatz bekommt einen neuen Zweck: Statt im Notfall bis zu 200 Personen Schutz zu bieten, geht...