Standortführer: Aktuelles Verzeichnis freier Gewerbeflächen

Symoblfoto, Fotomontage. Foto: Rainer Sturm/Tim Reckmann/pixelio

Ettlingen (pm/aw). Der Dähne Verlag bringt jährlich den Standortführer Deutschland heraus. In dem Verzeichnis stellen Städte, Gemeinden und Regionen aus ganz Deutschland freie Gewerbeflächen vor. Mit aussagekräftigen Kennzahlen informiert das Nachschlagewerk über die verfügbaren Flächen in Gewerbegebieten. Das Verzeichnis wird als Magazin im kostenlosen Abonnement verbreitet. Projektentwickler und Investoren können das Abonnement über die Webseite www.standortfuehrer.de bestellen. Dort steht der Standortführer auch als digitales Magazin sofort zur Verfügung.

Übersichtliche Präsentation

Wichtige Faktoren wie Bebauungsmerkmale, Aufschlüsselung nach Industrieflächen, Gewerbeflächen und Sondergebiete oder auch Verkehrsanbindungen an Straße, Schiene, Hafen oder Flughafen werden übersichtlich aufgelistet. Investoren und Projektentwickler bekommen so die Möglichkeit eine erste Vorauswahl unter den freien Gewerbeflächen und Industrieflächen für eine mögliche Ansiedlung zu treffen. Alle wichtigen Daten zur Kontaktaufnahme werden selbstverständlich ebenfalls bereitgestellt.

Der Standortführer ist ein Gemeinschaftsprojekt der auf kommunale Wirtschaftsförderung spezialisierten Westfehling Development GmbH aus Osnabrück und des Fachinformations-Profis Dähne Verlag GmbH, Ettlingen. Thomas Westfehling von Westfehling Development meint: „In meiner täglichen Beratungspraxis stelle ich immer wieder fest, dass gerade bei kleinen und mittleren kommunalen Standortvermarkten nach Möglichkeiten gesucht wird, die eigenen freien Gewerbeflächen unkompliziert und kostengünstig zu vermarkten.“

Viele Anbieter von Gewerbeflächen nutzen das Verzeichnis seit mehreren Jahren um Freiflächen zu vermarkten und verzeichnen spürbare Erfolge. Das bescheinigt beispielsweise Bertram Gaiser, Geschäftsführer der Standort Niederrhein GmbH: „Die Standort Niederrhein GmbH als regionale Wirtschaftsförderung der beiden Städte Krefeld und Mönchengladbach, der vier Kreise Kleve, Viersen, Wesel und Rhein-Kreis Neuss sowie der IHK Mittlerer Niederrhein bewirbt den Wirtschaftsstandort Niederrhein seit mehreren Jahren über die Ausgaben des Standortführers. Hierüber erhielten wir bereits mehrere Anfragen von nationalen und internationalen Investoren und konnten diese an unsere angeschlossenen Standorte vermitteln.“

Auf der anderen Seite schätzen Investoren, die den Standortführer im kostenlosen Abonnement beziehen, die Publikation als das übersichtliche Nachschlagewerk. Ingo Steves, Managing Director von Gaezley North Europe meint dazu: „Wir beziehen die Ausgaben des Standortführers seit mehreren Jahren und schätzen die kompakte und übersichtliche Darstellung verfügbarer Gewerbe- und Industrieflächen. Als globaler Investor und als ein führender Entwickler, Eigentümer und Manager von erstklassigen Logistikimmobilien ist es wichtig, einen schnellen, prägnanten Überblick zu bekommen. Der Standortführer wird aktiv genutzt, um geeignete Gewerbestandorte für unsere Projektentwicklungen zu eruieren und anzufragen.“

Verfügbaren Flächen in vielen Regionen

In der Ausgabe 2019 finden sich verfügbare Gewerbeflächen in den Bundesländern Saarland, Rheinland-Pfalz, Hessen, Niedersachen, Bayern, Schleswig-Holstein, Sachsen, Berlin, Brandenburg, Nordrhein-Westfalen, Thüringen und Baden-Württemberg.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here