Stadttouren: Marathon und Industriekultur per Rad

Stadtradeln und Industriekultur per Rad. Foto: Stadt Hamm

Hamm (aw). Zwei Radtouren, die die Vielseitigkeit Hamms zeigen, stehen mit der „Marathon-Tour“ (Sonntag, 26. August, 11 Uhr) und der „Industrie-Runde“ (Sonntag 02. September, 11 Uhr) auf dem Stadttourenprogramm. Wer schon immer mal einen Marathon absolvieren wollte, der kann das bestens mit der rund dreistündigen Radtour schaffen, die entlang der Multifunktionsstrecke durch alle Hammer Stadtbezirke führt. Radelnd „erfahren“ die Gäste selbstverständlich auch Stadtgeschichte(n).

In den Hammer Westen und Norden geht es bei der unterhaltsamen „Industrie-Runde“: Restaurierte Zechensiedlungen, neue Erholungsflächen sowie alte Industreibrachen befinden sich entlang der Strecke. Auf vielen autofreien Wegen erleben und erfahren die Radler, was aus der Arbeitswelt von Kohle und Stahl in Hamm geworden ist.

Hinweis: Bitte ausreichend Verpflegung und dem Wetter angepasste Kleidung mitnehmen. Infos und Karten (6 Euro) gibt es in der „Insel“, Verkehr und Touristik am Bahnhof oder online unter www.hammshop.de

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here