St. Elisabeth-Heim im Abbruch

ANZEIGE

Wolfsburg (aw). Derzeit laufen die Abbrucharbeiten am ehemaligen St. Elisabeth-Heim. Ende April sollen alle Arbeiten erledigt sein. In den vergangenen Monaten hatte man das Gebäude ausführlich entkernt. Ursprünglich sollte das Gebäude bis auf die Stahlstützen abgerissen werden, dann entschied man sich für eine Komplettlösung. Asbestfunde verzögerten die Abbrucharbeiten. Das Holling-Haus war zuvor entfernt worden, um Platz für das Baugerät zu schaffen. Stehen bleiben wird das Haus B auf der rechten Seite. Hier sind 60 Senioren untergebracht. Im Mai möchte man mit dem Neubau beginnen. Kosten: 15 Millionen Euro.

Keine Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel