Spur-0: Historische Loks im Niederrheinischen Freilichtmuseum

Spur-0-Züge wie dieser sind die Stars beim Fahrtag im Niederrheinischen Freilichtmuseum. Foto: Niderrheinisches Freilichtmuseum

Grefrath (aw). Spur-0-Modelleisenbahnen aus den 1920er- und 1930er-Jahren drehen ihre Runden im Niederrheinischen Freilichtmuseum. Der Fahrtag historischer Modelle findet statt am letzten Wochenende der Sommerferien, 25. und 26. August. Jeweils von 11.00 bis 17.00 Uhr können die Besucher den Modelleisenbahnern im Eingangsgebäude, Am Freilichtmuseum 1 in Grefrath, zuschauen. Wer möchte, kann auch selbst seine mitgebrachten Züge auf die Schienen setzen. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Besucher zahlen allein den regulären Museumseintritt.

Mehr Informationen unter www.niederrheinisches-freilichtmuseum.de.

Niederrheinisches Freilichtmuseum
Am Freilichtmuseum 1
(Hilfsnavigation: Stadionstraße 145)
47929 Grefrath

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here