SPD fordert Abbruch der Brinker-Zentrale

Herne (aw). Die SPD in Wannes statistischem Ortsteil Bickern fordert den Abriss der ehemaligen Brinker-Zentrale. Als Grund gibt die Partei den anhaltenden, ruinösen Zustand der Immobilie an. Nach Angaben der SPD-Fraktion sei der Bäckerei-Unternehmer schuld an dem heutigen Zustand und habe für einen Schandfleck im Stadtteil gesorgt. Die SPD schlägt eine Wohnbebauung auf dem Areal vor. Gestern sollte sich mit dem Thema in der Bezirksvertretung Wanne beschäftigt werden.

Vorheriger ArtikelAltes Klinikum kommt weg
Nächster ArtikelPeiner Brandruine im Abbruch
André Winternitz, Jahrgang 1977, ist freier Journalist und Redakteur, lebt und arbeitet in Schloß Holte-Stukenbrock. Neben der Verantwortung für das Onlinemagazin rottenplaces.de und das vierteljährlich erscheinende "rottenplaces Magazin" schreibt er für verschiedene, überregionale Medien. Winternitz macht sich stark für die Akzeptanz verlassener Bauwerke, den Denkmalschutz und die Industriekultur.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here