Skelett bei Abbrucharbeiten entdeckt

Berlin (aw). So ein grausiger Fund bietet sich einem Angestellten eines Abbruch-Unternehmens glücklicherweise auch nicht alle Tage. Bei Rückbauarbeiten im Berliner Stadtteil Lichtenberg wurde ein Skelett gefunden. Gegen 15.00 Uhr alarmierte ein Zeuge die Polizei. Die herbeigerufene Mordkommission, die ihre Ermittlungen aufgenommen hatte, ging neutral an die Arbeit. Für die Experten müsse es sich nach eigenen Angaben nicht um einen Kriminalfall handeln, hieß es vor der Rekonstruktion. Um wen es sich handelt, muss die Mordkommission ermitteln, dies heißt jedoch nicht, dass es sich in diesem Fall um ein Gewaltverbrechen handelt.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here