Signaltechnik-Brache soll weg

Wildenfels (aw). Seit der Insolvenz der ehemaligen „Signaltechnik Roßberg GmbH“ in der Wiesenstraße in Wildenfels (Landkreis Zwickau) verfällt die Immobilie zusehends. Das Areal ist zu einer Gefahr für leib und Leben geworden, so schlecht ist die bauliche Substanz. Für Fußgänger und Autofahrer besteht zudem die Gefahr von herabfallenden Bauteilen. Denn die Ruine steht unmittelbar an der vorbeiführenden Straße. Die Stadt plant nun, die Immobilie im Zuge einer Zwangsversteigerung lastenfrei zu erwerben und mit Fördermitteln aus dem Landesprogramm „Brachflächenrevitalisierung“ abzureißen. Damit soll auch der Wohnwert der umliegenden Häuser wieder steigen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here