Schornstein wird gesprengt

ANZEIGE

Kindelbrück (aw). Am Freitag, 28. April, wird der Schornstein in Kindelbrück (Landkreis Sömmerda) in der Straße „Am Rieth 3“ gesprengt. Wie die Thüringer Sprenggesellschaft mitteilt, werden Anwohner und benachbarte Unternehmen gebeten ab 13 Uhr Fenster und Türen geschlossen zu halten, da mit Staubentwicklung zu rechnen sei. Mögliche vorhandene Klima- und Belüftungsanlagen sind auszuschalten. Auch sollte draußen keine Wäsche zum trocknen aufgehängt sein. Fahrzeuge im Sprengbereich sind zu entfernen. Den Weisungen der Absperrposten ist Folge zu leisten.

Keine Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel