Schloss Evenburg: Themenführung Kirche mit Grafengruft

Themenführung Kirche mit Grafengruft. Foto: Landkreis Leer

Leer (aw). Für eine Führung am 24. August von 15.30 bis 17 Uhr gibt das Schloss Evenburg den Zugang frei in die ehemaligen Privaträume des gräflichen Ehepaares van Wedel. Es kann neben dem Schloss auch die Kirche und die Grafengruft besichtigt werden. Es wird über das Leben und Wirtschaften der Grafenfamilie im 19. Jahrhundert berichtet. Auf dem Weg vom Schloss zur Gruft erschließt sich die Schlossanlage mit der Vorburg und der Doppelallee.

Die Führung ermöglicht die Besichtigung der nicht öffentlich zugänglichen Grafengruft in der im 13. Jahrhundert erbauten ehemaligen Patronatskirche. Die Gruft ist erst 2015 wieder hergerichtet worden und seither begehbar. Zu bestaunen sind zwei restaurierte Prunksärge aus dem 17. Jahrhundert, die auch die gesellschaftliche Stellung der bestatteten Familienmitglieder deutlich werden lassen.

Der Eintritt kostet elf Euro. Kinder bis 17 Jahre haben freien Eintritt. Eine Anmeldung ist im Schloss unter Telefon 0491 9975-6000 erforderlich.

Schloss Evenburg
Zentrum für Gartenkultur
Am Schlosspark 25, 26789 Leer-Loga

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here