Ruine wird abgerissen

Schorba (aw). Die Ruine an der Hauptstraße in der Gemeinde Bucha (Saale-Holzland-Kreis) wird abgerissen. Dies teilt die Gemeinde mit. Für den Abbruch hatte sich Bürgermeister Lutz Redlich seit der Wahl 2013 stark gemacht und dieser scheint nun am Ziel zu sein. Die Eigentümer haben sich mit dem Stadtoberhaupt geeinigt und das Gebäude für einen symbolischen Preis übergeben. Da der Bürgermeister einer Baufirma beim Rückbau der A4 eine Fläche für die Abstellung der Baufahrzeuge und des Materials vertraglich zugesichert hatte, wird diese das Gebäude an der Hauptstraße abreißen. Im Gebäude, in dem früher eine Gaststätte untergebracht war, lebten bis vor sieben Jahren Privatpersonen. Das Gebäude galt als akut einsturzgefährdet. Die Fläche ist als Baugrund ausgewiesen und kann wieder genutzt werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here