Ruine weicht Neubau

Mainz (aw). Das Gebäude aus dem 19. Jahrhundert an der Rheinstraße 41, an dem der Schriftzug „Offenbacher Lederwaren“ sichtbar war, ist Geschichte. Die nun sichtbare Lücke soll aber bald geschlossen werden. Wie die „Allgemeine Zeitung“ berichtet, möchte ein Investor einen Neubau schaffen, in dessen oberen Etagen Wohnungen und im Erdgeschoss ein Laden geschaffen werden soll. Ende dieses Jahres soll das Projekt beendet sein. Bis zu seinem Abbruch stand das vorherige Gebäude leer, zuletzt bewohnten es Studenten. Eine Sanierung war nicht wirtschaftlich, teilte der ehemalige Besitzer der Immobilie mit.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here