Wir suchen …

Redakteure (m/w)

Wir suchen Redakteure zur Verstärkung unserer rottenplaces-Redaktion. Sie haben die Chance, Deutschlands führendes Webportal rund um die Themen verfallene Bauwerke, Denkmalschutz und Industriekultur mitzugestalten und sich aktiv einzubringen. Redaktionelle Vorkenntnisse sind von Vorteil, jedoch nicht von Nöten, was die Position gerade zum Kennenlernen der Tätigkeit als Redakteur/in und für Studenten und Berufseinsteiger interessant machen dürfte.

Was WIR wollen

Wir wollen mehr. Wir wollen Sie. Wenn Sie meinen, dass Sie perfekt zur rottenplaces-Redaktion passen oder einfach nur neue Erfahrungen sammeln wollen, dann bewerben Sie sich bei uns. Bei uns können Sie Teil eines leidenschaftlichen Teams sein, sich selbst weiterentwickeln und sich seitenlang über Ihre Lieblingsthemen auslassen. Gibt es denn etwas Schöneres?

Mit unserer journalistischen Tätigkeit möchten wir ein höheres Bewusstsein für verfallene Bauwerke, Denkmalschutz sowie Industriekultur und relevante Ressorts im deutschsprachigen Raum schaffen. Dafür brauchen wir Sie!

Was SIE mitbringen sollten

Wenn Sie sich für ein Engagement interessieren, sollten Sie folgendes mitbringen:

  • Sie sollten mindestens 16 Jahre alt sein,
  • über eine gute schriftliche Ausdrucksweise und Rechtschreibung verfügen
  • Interessiert und erfahren rund um die Themen verfallene Bauwerke, Denkmalschutz und Industriekultur sein
  • kreativ und teamfähig sein

Ihre Aufgabengebiete umfassen Folgendes:

  • Pflege und Administration eigener Newsbeiträge
  • Recherche neuer und interessanter Storys und Geschichten
  • Fehlerfreies Schreiben von spannenden News, Blogbeiträgen oder Artikeln
  • Schneller und leidenschaftlicher sein als die Anderen

Ihre Vorteile:

  • Homeoffice
  • Geringer Zeitaufwand (wenige Stunden pro Woche)
  • Aufbau einer eigenen und nachhaltigen Online-Reputation
  • Mitarbeit in einem dynamisch wachsenden Startup

Ehrenamtliche beweisen Herz, Sinn und Verstand

Auch wenn wir gerne großzügig sind, bezahlen können wir Sie leider derzeit noch nicht. Aus diesem Grund ist es selbstverständlich, dass wir von Ihnen keinen Vollzeitjob erwarten. rottenplaces.de ist (derzeit) für alle Beteiligten ein wachsendes, aber noch nonkommerzielles Projekt, wo jeder mit Leidenschaft und Engagement dabei ist. Aber wir möchten Ihnen gerne unsere Erfahrung vermitteln. Als Mitarbeiter bieten wir Ihnen viel Raum für Kreativität und Möglichkeiten, eigene Ideen umzusetzen. Weiterhin bieten wir Ihnen hier die Möglichkeit, viel über redaktionelle Vorgänge, Projektarbeit, Marketing sowie Redaktionsentwicklung zu lernen.

Vorteile eines Ehrenamtes

Ehrenamtliche bringen ihre Zeit, ihr Wissen und ihr Engagement in ihre ehrenamtliche Arbeit ein. Dafür verdienen sie besonderes Lob, Anerkennung und vor allem Dank. Eine ehrenamtliche Tätigkeit hat viele Vorteile. Zum einen bauen Ehrenamtliche durch ihre Tätigkeit ihr persönliches Netzwerk aus. Ein Ehrenamt kann bei jungen Erwachsenen Einfluss auf die Persönlichkeit haben und möglicherweise sogar maßgeblich zur Berufswahl beitragen. Nicht nur im Lebenslauf ist ein Ehrenamt ein deutlicher Pluspunkt. Auch im Vergleich mit konkurrierenden Bewerbern ist eine ehrenamtliche Tätigkeit ein entscheidender Faktor.

Her mit Ihrer Bewerbung

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung oder Anfragen (Keine Lebensläufe, nichts allzu förmliches.) per E-Mail an: bewerbung@rottenplaces.de. Von Vorteil ist (jedoch nicht Bedingung), wenn Sie noch einen selbst geschriebenen Artikel mit Quelle und einer Länge von etwa 200 Wörtern hinzufügen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!