Pflegeheim statt Industriebrache

Regen (aw). Das ehemalige Werksgebäude der Firma Liebich im Bürgerholz soll nach neuen Plänen abgerissen werden, hier wird eine vollstationäre Pflegeeinrichtung mit 90 Plätzen entstehen. Erhalten bleibt die Gewerbehalle in Richtung zur „Panzerstraße“. Nach dem Abbruch der übrigen Gebäude wird mit dem Bau eines dreistöckigen Objektes begonnen. In der vergangenen Woche wurden die Pläne dem Bauausschuss vorgestellt – dieser sprach sich für die Genehmigung des Bauantrages aus. Die Bauzeit soll nach Angaben des Bauherren 14 Monate betragen. Geplant ist ein niedriger, zweistelliger Millionenbetrag. Nach Angaben der Planerin wird das Pflegeheim über Einzelzimmer mit jeweils 14 Quadratmetern verfügen. Ergänzt wird der Neubau mit einer Cafeteria, einem Restaurant und einer Vollküche.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here