Papierfabrik Lenz als schützenswert eingestuft

Die Denkmalschutzbehörde hat die Papierfabrik Lenz in Wehr (Landkreis Waldshut) im Zuge der vorbereitenden Untersuchungen zum Sanierungsgebiet Brennet-Areal als schützenswert eingestuft. Über diese Maßnahme wurde der Wehrer Gemeinderat informiert. Unter Denkmlaschutz stehen nun die Fabrikantenvilla, der Gewerbekanal, die alte Schlosserei, weitere Gebäude und die Wiese östlich des Brennet-Textilmuseums. Dies muss bei der Überplanung berücksichtigt werden. (aw)

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here