Nach Sturz in Bergwerksschacht gestorben

Freiberg (aw). In Freiberg (Landkreis Mittelsachsen) ist ein Mann in einen alten Bergwerksschacht am Stangenweg gestürzt und gestorben. Rettungskräfte fanden den Toten am Samstagmorgen (20.04.). Die Bergsicherung Schneeberg arbeitet hier an der Sanierung eines alten Huthauses mit einem etwa 17 Meter tiefen und rund 30 Meter langen Stollen. Was der Mann an der Baustelle wollte, ist nicht bekannt. Einsatzkräfte bargen den Toten.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here