Litauischer Pavillon (Expo 2000) brannte

Hannover (aw). Auf dem ehemaligen Areal der Expo 2000 in Hannover brannte am Montagabend (22.04.) der frühere Pavillon Litauens. Zeugen meldeten das Feuer um 21.20 Uhr der Einsatzleitstelle. Wie die Polizei mitteilt, stand das Erdgeschoss beim Eintreffen der Einsatzkräfte in Vollbrand. Hier wurden Gerätschaften und Mobiliar gelagert. Dieses wurde nahezu vollkommen zerstört. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf das obere Stockwerk verhindern, allerdings ist die Stahlkonstruktion der Zwischendecke durch die enorme Hitze des Feuers nicht mehr tragfähig. Verletzt wurde niemand. Zur Höhe des Sachschadens wurden bisher keine Angaben gemacht. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here