Lippebrücke wird saniert

Unna (pku/aw). Im Zuge der Erneuerung der K4 in Werne-Stockum wird auch die Lippebrücke am Sandbochumer Weg saniert. Dazu ist diese seit letztem Donnerstag (05.07.) voll gesperrt. Die Bauarbeiter rücken voraussichtlich am Freitag, 17. August wieder ab. Bis dahin werden die Arbeiter einiges geschafft haben: Sie erneuern die Abdichtungen der Brücke sowie die Fahrbahnübergänge. Außerdem bekommt die Brücke neue Geländer und Leitplanken. Die Kosten für die Sanierung betragen rund 350.000 Euro.

Umleitungen ausgeschildert

Die Brücke der K4 führt die Autofahrer über die Lippe von Hamm nach Werne. Für die Zeit der Sanierung ist eine Umleitung über die Dortmunder Straße (L736), die Johannes-Rau-Straße (K17), Am Lausbach (L881) bis zur Wittekind/Hammer Straße (L507) eingerichtet.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here