Leerstehendes Haus in Flammen

Leipzig (aw). In der Nacht zu Mittwoch (03.07.) hat in der Linkelstraße in Leipzig-Wahren ein leerstehendes Haus gebrannt. Wie die Polizei mitteilte, legten Unbekannte ein Feuer im zweiten Stockwerk der derzeitigen Baustelle. Gegen 3.40 Uhr wurde die Einsatzleitstelle alarmiert. Die Feuerwehr konnte die Flammen zwar zügig löschen, den Dachstuhl allerdings nicht mehr retten. Verletzt wurde niemand. Zur Höhe des Sachschadens wurden bisher keine Angaben gemacht. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here