Leerstehendes Haus in Flammen

Bitburg (aw). In der Nacht zu Mittwoch (28. Dezember) gegen 1.41 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Feuer in einem leerstehenden Haus in der Mötscher Straße (Eifelkreis Bitburg-Prüm) gerufen. Ein Atemschutztrupp durchsuchte das Gebäude nach Personen. Glücklicherweise wurde niemand gefunden. Weil das Gebäude durch die Flammen schwer zerstört wurde, rief man das Technische Hilfswerk (THW) zur Hilfe, die das Haus abbrach. Zeugen hatten eine männliche Person, etwa 1,80 Meter groß, mit kräftiger Statur beobachtet. Wer Hinweise zu dieser Person geben kann, oder etwas verdächtiges gesehen hat, meldet sich bitte bei der Polizei Bitburg, unter Telefon: 06561-96850.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here