Leerstehendes Gebäude in Flammen

Rathenow (aw). Am Donnerstagnachmittag (17. August) meldete ein Zeuge ein Feuer in einem leerstehenden Gebäude am Körgraben. Als die Polizei am Objekt eintraf, hatte die Feuerwehr den Brand schon gelöscht. Unbekannte hatten hier Unrat angezündet. Es entstand ein Feuer mit einem Ausmaß von einem Quadratmeter. Da es sich bei dem Gebäude um einen entkernten Betonbau handelt, gab es fast keine Schäden an der Substanz. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here