Land kauft ehemaliges Reifenwerk in Schmöckwitz

Berlin (aw). Das Land Berlin hat das ehemalige Berliner Reifenwerk in Schmöckwitz gekauft. Nach der notariellen Beurkundung am 26. Januar 2015 und der Zustimmung im Vermögensausschuss des Berliner Abgeordnetenhauses am 19. Februar 2015 wurde das Land neuer Eigentümer. Das Land Berlin hat das Gelände einem Geschäftsmann aus Westdeutschland abgekauft, welcher es bei der Zwangsversteigerung erworben hatte. Nun kann die gesamte Fläche beräumt werden. Bis zuletzt wurden giftige Abfälle in den Hallen gelagert, mehrmals brannte es auf dem Gelände. Der Bezirk hat diverse Giftstoffe und andere Gefahrenquellen auf eigene Rechnung beseitigt. Das Gelände soll dann aufgeforstet und renaturiert werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here